TRAVELMED24

TRAVELMED24 ist eine Web-basierte Plattform für Reise-, Tropen- und Höhenmedizin. Neben allgemeinen Informationen zu dieser komplexen Thematik wird eine individuelle, persönliche, ärztliche reise- und/oder höhenmedizinische Beratung einschließlich einer gezielten Impfberatung online angeboten – qualifiziert, informativ, Zeit und Kosten sparend.

Online-Fragebogen

Mittels eines speziell von uns entwickelten reisemedizinischen & höhenmedizinischen Fragebogens können Sie sich online – qualifiziert, informativ, Zeit- und Kosten sparend – über mögliche gesundheitliche Gefährdungen in Bezug auf eine/n geplante/n Reise/geplanten Auslandsaufenthalt sowie die damit verbundenen allgemeinen und speziellen Schutzmaßnahmen und/oder notwendige/n bzw. empfohlene/n Impfung/en beraten lassen. Für eine qualifizierte Beratung benötigen wir zusätzlich eine Scan- oder Fax-Kopie Ihres Impfausweises.

Das Honorar für unsere Beratung beträgt 25€ und je 10€ für die Beratung von mitreisenden Lebenspartnern/innen und/oder Kindern.

Nach eingegangener Zahlung mittels gebührenfreier Überweisung auf Konto: TRAVELMED24 (BITZER), Obwaldner Kantonalbank, BIC OBWKCH22XXX, IBAN CH55 0078 0013 0555 9970 7 erhalten Sie unsere reisemedizinischen Empfehlungen per E-Mail oder Fax innerhalb von 24 Stunden.

Ggf. erforderliche und/oder empfohlene Impfung/en können anschließend von  Ihrem Hausarzt, von einem von uns empfohlenen reisemedizinisch erfahrenen Arzt und selbstverständlich auch in unserem reise- und tropenmedizinischen Praxiszentrum in Landau/Pfalz durchgeführt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine ggf. notwendige (staatlich vorgeschriebene) oder empfohlene Gelbfieberimpfung nur in einer behördlich anerkannten zertifizierten Gelbfieberimpfstelle, z.B. in unserem Praxiszentrum in Landau/Pfalz durchgeführt werden kann.

Sie können die Fragebögen auch als PDF herunterladen, ausdrucken, per Hand ausfüllen und zusammen mit ihrem Impfausweis als Scan oder Fax (+49 6341 83022) an uns schicken.

Selbstverständlich werden Ihre mitgeteilten Angaben von uns streng vertraulich behandelt. Die Sicherheit Ihrer Daten wird durch die von uns genutzte Software gewährleistet.

Aktuelles

Erstmals ist eine in Deutschland durch Mücken übertragene Infektion und Erkrankung mit dem West-Nil-Virus (WNV) bekannt geworden.

mehr dazu (www.aerztezeitung.de) …

Reisende aus Pakistan kommen immer häufiger mit einer Typhus-Infektion zurück.

mehr dazu (www.aerztezeitung.de) …


FOCUS-Urkunden


Empfehlenswert zur Nutzung vor und während der Reise sind diese kostenlosen reisemedizinischen Apps (für iOS- oder Android-Geräte):

Sicher Reisen – Ihre Reise-App (Auswärtiges Amt BRD)

Fit for Travel App (GSK)